Kostenfreie Lieferung ab 50€
Sicherer Shop durch 256 BIT SSL Verschlüsselung
Service Line: +49 / 89 / 60 80 73 00

News und Wissenswertes zum Thema eZigarette und Dampfen

San Francisco verhängt ein totales Verkaufsverbot für E-Zigaretten und Liquids.
Die wirtschaftlichen Hintergründe für den angeblichen Kampf um den Jugendschutz werden verschleiert.
Millionen fließen von der Pharmaindustrie an die Gegner der E-Zigarette und an Wissenschaftler.
Tags: FDA, USA, Pharma
Wo ist das Dampfen im Urlaub erlaubt? Besonders während der Urlaubszeit fragen Dampfer häufig nach wie die rechtliche Situation zum Gebrauch und Einfuhr in den verschiedensten Ländern der Welt aussieht.
Wird hier mal wieder der Bock zum Gärtner gemacht? So arbeitet die Pharma Industrie gegen die E-Zigarette.
Tags: Pfitzer, FDA, Gottlieb
Die Europäische Bürgerinitiative ist ein echtes Mittel der politischen Teilhabe in der Europäischen Union. Sie ist vergleichbar mit der Petition in Deutschland. Hierbei werden europaweit Unterschriften gesammelt und wenn ein bestimmtes Quorum erreicht wird, sind die Politiker geforderd sich mit dem Anliegen zumindest auseinandersetzen.
Tags: EU, Initiative
Nach mehrfachen Wunsch die Grundrechenregeln für das selber Wickeln und mechanische Dampfen.
Tags: Ohm, Volt, Ampere, Watt
Anfang des Monats hatte die FDP Fraktion im Bundestag eine Kleine Anfrage bezüglich der Umsetzung der TPD gestellt. Nun liegt die Antwort vor, mit erschreckend klarem Ergebnis. Link zum Beitrag von Vapers Guru
Praktische Umsetzung der Meldepflicht für E-Zigaretten

Kleine Anfrage der Abgeordneten
Dr. Gero Hocker, Frank Sitta, Grigorios Aggelidis, Renata Alt, Jens Beeck, Dr. Jens Brandenburg (Rhein-Neckar), Dr. Marco Buschmann, Karlheinz Busen, Dr. Marcus Faber, Katrin Helling-Plahr, Markus Herbrand, Reinhard Houben, Ulla Ihnen, Olaf in der Beek, Pascal Kober, Carina Konrad, Ulrich Lechte, Till Mansmann, Dr. Martin Neumann, Dr. Wieland Schinnenburg,Matthias Seestern-Pauly, Benjamin Strasser, Katja Suding, Michael Theurer, Stephan Thomae, Gerald Ullrich, Nicole Westig, Katharina Willkomm und der Fraktion der FDP.
Veröffentlichung der BBC über die E-Zigarette.
In dem folgenden Beitrag diskutiert O. Univ.-Prof. Dr. Bernhard-Michael Mayer über 7 Behauptungen mit denen Raucher verunsichert und vom Umstieg auf das Dampfen abgehalten werden sollen.
Wieder mal ein sehr gelungener Beitrag von VAPERS.GURU auf den wir nur zu gerne verweisen. Top!!!
Alle großen Medien überschlagen sich bei negativen Meldungen zur E-Zigarette. Sehr positive Meldungen seitens führender Mediziner werden jedoch komplett ignoriert. Warum nur?
Für alle die es nicht sehen konnten. Eine Dokumentation des Bayerischen Fernsehens, welche aufzeigt wir jeder von der herkömmlichen Tabakzigarette los kommen kann.
Wieder mal überschlagen sich die deutschen Boulevard-Blätter mit dieser Meldung ohne sachlich darüber aufzuklären. Bei der explodierten E-Zigarette handelte es sich um einen ungeregelten (also ungesicherten) Akkuträger. Einen sog. MechMod, der in Europa oder Deutschland vor allem unter Moddern Verwendung findet.
Diskussionsveranstaltung
"Politik fragt Wirtschaft und Wissenschaft: Wie weiter mit der
E-Zigarette?"

Ort und Zeit
Landesvertretung Hamburg, Jägerstraße 1-3, 10117 Berlin
Montag, 23. April 2018, 15.00-17.00 Uhr
Der neue Kurzfilm von Aaron Biebert - finanziert von der Foundation "For A Smoke Free World"
Initiator der Foundation ist Dr. Derek Yach, studierter Mediziner aus Südafrika und Experte für öffentliche Gesundheit.
Unter anderem war er einer der Köpfe hinter der Framework Convention on Tobacco Control (FCTC) der WHO, wo er lange in führender Position tätig war.
Matt Ridley, Angehöriger des britischen Hochadels urteilt in einem Betrag der Times gegen die TPD der EU und fordert die verschrottung der TPD.
Tags: Tpd, Britisch, Politik
Immer mehr Hersteller drängen mit so genannten Nikotinsalzen auf den Markt. Ein Hype oder die lauernde Gefahr für uns Dampfer?
British American Tobacco erwartet im neuen Geschäftsfeld mit E-Zigaretten enorme Wachstumschancen. Dieses Jahr dürfte der Umsatz in dem Bereich, der mit NGP (Next Generation Products) abgekürzt wird, bei 500 Millionen Pfund liegen. Kommendes Jahr soll der Erlös dann auf über 1 Milliarde Pfund verdoppelt werden, stellte das Unternehmen in Aussicht. Im Jahr 2022 rechnet die British American Tobacco plc dann mit einem NGP-Umsatz von 5 Milliarden Pfund.

Mit welchen Maßnahmen der Konzern dieses Ziel konkret erreichen will, ist unklar. BTI kündigte an, kurzfristig weitere Details für das neue Geschäftsfeld zu präsentieren. / Quelle: Guidants News
Zweitgrößter Tabak Multi Philip Morris International (PMI) sichert der Yachs Stiftung jährlich für 12 Jahre 80 Millionen US Dollar zu. Was einem Gesamtvolumen von 1 Milliarde entspricht. Auf der Hompage von PMI prangert sein kurzer Zeit der Slogan „Designing a Smoke-Free Future“ (Eine rauchfreie Zukunft entwerfend) und unterstützt somit die E-Zigarette.
Wieder mal ein hervorragender Beitrag vom VAPERS.GURU Joey Hoffmann. In der Studie die vor ein paar Tagen im BMJ Tobacco Control veröffentlicht wurde (früher: British Medical Journal, eins der ältesten Fachjournale) sind Forscher der Georgetown University in Washington unter der Leitung von Prof. Dr. David T. Levy zu dem Ergebnis gekommen, dass allein in den USA bis Ende dieses Jahrhunderts ca. 6.6 Millionen frühzeitige Todesfälle durch Tabak verhindert werden könnten. Allein durch den Einsatz der E-Zigarette.
Ein weiterer sehr interessanter Artikel der Dampfergarage.
Tags: Von Erl., My.
Gelegentlich bekommt der neu eingesetzte Pod in dem Grundgehäuse (Akkuträger) keinen Kontakt und der Dampfer meint, die MY. wäre kaputt. Dem ist nicht so!
Endlich auch eine Dampfermesse in München. Die Pure Vape findet am 3. und 4. März 2018 im MVG Museum statt.

Der neue Hype um Cigalikes

Sind Cigalikes Einsteiger -Umsteiger oder wirkliche Dampfergeräte?
Ein interessanter Vergleich von PhilGood's (Liquidhimmel)

"Juul-My-Bo" - ist das eine Wurftechnik aus einer indonesischen Kampfsportart? :-) Nein, wir haben es hier mit einer neuen Kategorie von Erstkontaktgeräten zu tun und da schauen wir natürlich genau hin!
1 von 2