Kostenfreie Lieferung ab 50€
Sicherer Shop durch 256 BIT SSL Verschlüsselung
Service Line: +49 / 89 / 60 80 73 00
Filter schließen
Filtern nach:
Autoren

News und Wissenswertes zum Thema eZigarette und Dampfen

Viele Wissenschaftler weltweit und einige Medien in den USA hatten schon vor einigen Monaten aus den vorliegenden Daten geschlossen, dass Tocopherylacetat die Verletzungen und Todesfälle verursachte.
Meldungen über Todesfälle durch E-Zigaretten in den USA verunsichern auch die Dampfer in Deutschland. Viele steigen wieder auf herkömmliche Zigaretten um - wie unklug.
Die E-Zigarette soll zu Tode reguliert werden, damit der Weg frei wird für eine neuartige E-Zigarette der Pharmaindustrie. Dieser Plan wird derzeit mit einer weltweiten Kampagne gegen die inzwischen weitverbreitete E-Zigarette vorwärtsgetrieben. Hinter der Kampagne stecken zahlreiche Akteure mit Rang und Namen.
Ein von VAPERS.GURU verfasster Artikel zur kürzlich abgehaltenen Fachtagung in Frankfurt.
In einer kürzlich veröffentlichten Studie der Universität Düsseldorf wird jeder achte Todesfall in Deutschland auf das Tabakrauchen zurückgeführt. Eine Gruppe von 50 Wissenschaftlern wertet die E-Zigarette als geeignete Ausstiegshilfe!
Die von Geldern der Pharmaindustrie abängige Weltgesundheitsorganisation WHO will weltweit die E-Zigarette verbieten oder zumindest stark reglementieren. Kurzzeitig sind geleakte Papiere aufgetaucht die dieses Vorhaben unterstreichen.
Es wird Zeit sich zu wehren!
Die mediale Falschdarstellung zwingt uns zur Reaktion! Es wird Zeit dagegen etwas zu tun. Wir sind mit dabei und wollen unseren Beitrag dazu leisten.
Nach aktuellen Stand ist mit sehr großer Wahrscheinlichkeit die Ursache der Lungentoten durch die E-Zigarette (nicht die E-Zigarette selbst, sondern die Substanzen welche gedampft wurden) geklärt. Fazit: Finger weg von THC haltigen Liquids!!!
Seit einiger Zeit kursieren bewusste Falschmeldungen in allen Medien. Es handelt sich dabei wieder einmal um den Versuch die E-Zigarette schlecht zu reden. Eine weitere Aktion der Pharma Riesen sowie der Tabaklobby? Auch deutsche Medien stürzen sich mit großen Eifer auf diese Meldungen.
Tags: Fake News, Pharma, THC
San Francisco verhängt ein totales Verkaufsverbot für E-Zigaretten und Liquids.
Die wirtschaftlichen Hintergründe für den angeblichen Kampf um den Jugendschutz werden verschleiert.
Millionen fließen von der Pharmaindustrie an die Gegner der E-Zigarette und an Wissenschaftler.
Tags: FDA, USA, Pharma
Wo ist das Dampfen im Urlaub erlaubt? Besonders während der Urlaubszeit fragen Dampfer häufig nach wie die rechtliche Situation zum Gebrauch und Einfuhr in den verschiedensten Ländern der Welt aussieht.
Wird hier mal wieder der Bock zum Gärtner gemacht? So arbeitet die Pharma Industrie gegen die E-Zigarette.
Tags: Pfitzer, FDA, Gottlieb
Die Europäische Bürgerinitiative ist ein echtes Mittel der politischen Teilhabe in der Europäischen Union. Sie ist vergleichbar mit der Petition in Deutschland. Hierbei werden europaweit Unterschriften gesammelt und wenn ein bestimmtes Quorum erreicht wird, sind die Politiker geforderd sich mit dem Anliegen zumindest auseinandersetzen.
Tags: EU, Initiative
Nach mehrfachen Wunsch die Grundrechenregeln für das selber Wickeln und mechanische Dampfen.
Tags: Ohm, Volt, Ampere, Watt
Anfang des Monats hatte die FDP Fraktion im Bundestag eine Kleine Anfrage bezüglich der Umsetzung der TPD gestellt. Nun liegt die Antwort vor, mit erschreckend klarem Ergebnis. Link zum Beitrag von Vapers Guru
Praktische Umsetzung der Meldepflicht für E-Zigaretten

Kleine Anfrage der Abgeordneten
Dr. Gero Hocker, Frank Sitta, Grigorios Aggelidis, Renata Alt, Jens Beeck, Dr. Jens Brandenburg (Rhein-Neckar), Dr. Marco Buschmann, Karlheinz Busen, Dr. Marcus Faber, Katrin Helling-Plahr, Markus Herbrand, Reinhard Houben, Ulla Ihnen, Olaf in der Beek, Pascal Kober, Carina Konrad, Ulrich Lechte, Till Mansmann, Dr. Martin Neumann, Dr. Wieland Schinnenburg,Matthias Seestern-Pauly, Benjamin Strasser, Katja Suding, Michael Theurer, Stephan Thomae, Gerald Ullrich, Nicole Westig, Katharina Willkomm und der Fraktion der FDP.
Veröffentlichung der BBC über die E-Zigarette.
In dem folgenden Beitrag diskutiert O. Univ.-Prof. Dr. Bernhard-Michael Mayer über 7 Behauptungen mit denen Raucher verunsichert und vom Umstieg auf das Dampfen abgehalten werden sollen.
Wieder mal ein sehr gelungener Beitrag von VAPERS.GURU auf den wir nur zu gerne verweisen. Top!!!
Alle großen Medien überschlagen sich bei negativen Meldungen zur E-Zigarette. Sehr positive Meldungen seitens führender Mediziner werden jedoch komplett ignoriert. Warum nur?
Für alle die es nicht sehen konnten. Eine Dokumentation des Bayerischen Fernsehens, welche aufzeigt wir jeder von der herkömmlichen Tabakzigarette los kommen kann.
Wieder mal überschlagen sich die deutschen Boulevard-Blätter mit dieser Meldung ohne sachlich darüber aufzuklären. Bei der explodierten E-Zigarette handelte es sich um einen ungeregelten (also ungesicherten) Akkuträger. Einen sog. MechMod, der in Europa oder Deutschland vor allem unter Moddern Verwendung findet.
Diskussionsveranstaltung
"Politik fragt Wirtschaft und Wissenschaft: Wie weiter mit der
E-Zigarette?"

Ort und Zeit
Landesvertretung Hamburg, Jägerstraße 1-3, 10117 Berlin
Montag, 23. April 2018, 15.00-17.00 Uhr
Der neue Kurzfilm von Aaron Biebert - finanziert von der Foundation "For A Smoke Free World"
Initiator der Foundation ist Dr. Derek Yach, studierter Mediziner aus Südafrika und Experte für öffentliche Gesundheit.
Unter anderem war er einer der Köpfe hinter der Framework Convention on Tobacco Control (FCTC) der WHO, wo er lange in führender Position tätig war.
1 von 2