Kostenfreie Lieferung ab 50€
Sicherer Shop durch 256 BIT SSL Verschlüsselung
Service Line: +49 / 89 / 60 80 73 00

Kundeninformationen

 

Leitfaden für Akkusicherheit:

http://ig-ed.org/wp-content/uploads/2017/02/IG-ED-Leitfaden_Akkusicherheit.pdf *

Zur Verfügung gestellt von der Interessengemeinschaft E-Dampfen e.V. (IG-ED)

* Bei dem eingestellten Formular handelt es sich um eine PDF-Datei. Zum Öffnen benötigen Sie einen Adobe Reader - diesen können Sie hier kostenfrei runterladen und installieren.



Hinweise zur Aufbewahrung und zum Umgang mit eLiquids:

eLiquids müssen, egal ob mit oder ohne Nikotingehalt, außerhalb der Reichweite von Kindern und Tieren aufbewahrt werden. Der Nikotingehalt wird in mg/ml angegeben. Umso weniger Körpergewicht ein Lebewesen hat, desto gesundheits- bzw. lebensgefährlicher ist die orale (z.B. Verschlucken) oder dermale (durch Hautkontakt) Aufnahme von Giften wie Nikotin.

Diese Regel gilt auch für Tabak-Zigaretten. Auf den Produktetiketten finden Sie alle medizinisch notwendigen Angaben. Im Falle einer ungewollten körperlichen Aufnahme zeigen Sie diese Angaben Ihrem Arzt vor.

eLiquids sollten nicht dem ständigen Sonnenlicht oder ungewollter Wärmeeinwirkung ausgesetzt werden und wenn möglich an einem kühlen Ort aufbewahrt werden. Der Kühlschrank ist kein Muss, aber zu empfehlen, wenn man eLiquids länger lagern möchte. Die Aromen in den eLiquids verlieren durch häufige Temperaturschwankungen ihr Geschmacksvolumen.

Wir empfehlen, geöffnete eLiquids in den darauffolgenden Wochen aufzubrauchen. Sonst können sie ihr Geschmacksvolumen rascher verlieren als volle bzw. ungeöffnete Flaschen. Nach Gebrauch sollte die Flasche wieder geschlossen werden, um einen Aromaverlust zu vermeiden.

Bei sachgemäßem Umgang können eLiquids über ein Jahr haltbar sein. Farblich sind die verschiedenen eLiquids leicht gelblich, bräunlich oder farblos. Achten Sie aber darauf, dass die Flüssigkeit klar ist.



Tipps & Tricks:

  1. Kunststofftanks können trübe werden, wenn sie mit menthol- oder säurehaltigen eLiquids (z. B. Zitrusfrüchte) befüllt werden. Hierfür sollten Sie am besten Glas-Clearomizer verwenden.
  2. Je nachdem wie zähflüssig das verwendete eLiquid ist, kann ein Verdampferkopf leichter mal verstopfen. Achten Sie daher immer darauf, Ihren Verdampfer regelmäßig zu reinigen. Das kann seine Lebensdauer erhöhen.
  3. Verdampfer reinigt man im durch Ausspülen mit warmem Wasser. Auch ein Bad in Vodka- oder Weingeist hilt beim Reinigen. Danach gut ausspülen und mindestens über Nacht trocknen lassen.
  4. Vor dem ersten Einsatz von Drip Tips immer deren Gummis etwas anfeuchten - das macht das Einsetzen leichter.

 



Sicherheitesdatenblätter, Testbericht und Testzertifikat vom Hersteller my-eLiquid:

https://www.my-eliquid.de/media/wysiwyg/pdf/sicherheitsdatenblaetter/SDB-0mg-mit_Wasserzeichen.pdf
https://www.my-eliquid.de/media/wysiwyg/pdf/sicherheitsdatenblaetter/SDB-bis_5_Nicotin-mit-Wasserzeichen.pdf
https://www.my-eliquid.de/media/wysiwyg/pdf/sicherheitsdatenblaetter/SDB-_gr_er_5_Nicotin-Wasserzeichen.pdf
https://www.my-eliquid.de/media/wysiwyg/pdf/Testzertifikat_28.04.2015.pdf
https://www.my-eliquid.de/media/wysiwyg/pdf/Testbericht_Akuttoxizit_t_28.04.2015.pdf

Zur Verfügung gestellt von my-eLiquid Markus Steiner & Stephan Steiner GbR, Kistlerhofstraße 70, Haus 1, Gebäude 60, 81379 München.

* Bei den eingestellten Formularen handelt es sich um PDF-Dateien. Zum Öffnen benötigen Sie einen Adobe Reader - diesen können Sie hier kostenfrei runterladen und installieren.



Studien und Berichte zum Thema eZigarette und Dampfen:

Studie der Public Health England aus 2016:
https://www.gov.uk/government/uploads/system/uploads/attachment_data/file/457102/Ecigarettes_an_evidence_update_A_report_commissioned_by_Public_Health_England_FINAL.pdf  *
deutsche Übersetzung zum Download:
https://www.elekcig.de/phe-deutsche-uebersetzung

Langzeitstudie aus 2017 beweist: Keine Schäden durch E-Zigaretten

https://www.nature.com/articles/s41598-017-14043-2

Bericht des Royal College of Physicians:
http://www.vapers.guru/wp-content/uploads/2016/05/Nicotine-without-smoke_0.pdf *

Studie aus 2017 zum Gateway-Effekt:
http://www.mdpi.com/1660-4601/14/9/973/htm

Website über die wissenschaftliche Arbeiten von Dr. Konstantinos Farsalinos:
http://www.ecigarette-research.org/research/index.php
seine Studie aus 2016
http://www.ecigarette-research.org/research/index.php/research/research-2016/241-eurob

Sammlung diverser Studien zur eZigarette:
http://www.vaping-star.de/studies-database

 

* Bei den eingestellten Formularen handelt es sich um PDF-Dateien. Zum Öffnen benötigen Sie einen Adobe Reader - diesen können Sie hier kostenfrei runterladen und installieren.

 

Zuletzt angesehen